Argentinisch-Deutsche Juristenvereinigung e.V.

 ABC-Straße 15 • 20354 Hamburg
+49 (0)40 370 905-41
E-Mail
Bookmark
Kontaktformular
vCard

Volltextsuche

Mediation

 

Wenn Sie eine Unstimmigkeit im Auslandsgeschäft, aber auch im Inlandsgeschäft, mit einem Unternehmen haben und den Konflikt nicht selbst beilegen können, können Sie sich selbstverständlich an ein Gericht wenden.

 

Sie können aber auch ein Mediationsverfahren als eine Methoden einer alternativen Streitbeilegung, was in beiden Ländern, in Argentinien teilweise sogar Voraussetzung für ein nachfolgendes Gerichtsverfahren ist, als eine weitere Möglichkeit der außergerichtlichen Streitbeilegung, z.B. einem Schiedsgerichtsverfahren, in Erwägung ziehen.

 

Mit Hilfe von Mediatoren/-innen, unabhängig von Sprache und Land der Konfliktparteien, können wir Ihnen hierbei grenzüberschreitend bei der Vermittlung derselben behilflich sein.

 

Wenn Sie zur Mediationserfahrung in Argentinien informieren wollen, klicken Sie bitte hier (Quelle: Abogado Christian Lamm, Madrid).

 

Sofern Sie in der links im Register "Anwalts- und Ausbildungssuche" zu findenden Liste der "Rechtsanwälte und Kanzleien, die im Deutsch-Argentinischen Rechtsverkehr tätig sind" keinen geeigneten Mediator/-in finden sollten, kontaktieren Sie bitte unmittelbar Herrn RA Mirko Mittelbach/Berlin (mittelbach@adjv.de).

 

 

Mitgliederbereich

MINIKONGRESS 2017

 

MINIKONGRESS

2017

 

 

zum Thema

 

 

"CLEAN TRADE"  

 

 

am

 

20. September 2017

 

in

 

Berlin

 (Jacob-und-Wilhelm-Grimm-Zentrum, Geschwister-Scholl-Straße 1-3, 10117 Berlin)

 

Programm und Anmeldung unter

Verwaltet mit HomepageEasy

Quelle https://www.adjv.de - Stand: 22.09.2017 17:10
© 2017 - Argentinisch-Deutsche Juristenvereinigung e.V. - Alle Rechte vorbehalten.
ABC-Straße 15 • 20354 Hamburg • Deutschland • E-Mail: info@adjv.de • Tel: +49 (0)40 370 905-41